Spezial

Aufmerksamkeit, bitte!

Silke ist tot

Silke ist tot

Vor etwas über 10 Jahren zog es mich dann aus Hannover weg und nach Nürnberg hin. Zu Hannoverzeiten war ich gerne da unterwegs wo die Musik laut, die Klowände bemalt und die Luft stickig und das Ambiente surreal war. Gleichsam anwesende Zeitgenossen konnte man oft nur schemenhaft erkennen und nicht nur deshalb war der Aufenthalt an solchen Orten angenehm. Auch…

Wunderland Köhnstraße [Ungeschminkt]

Wunderland Köhnstraße [Ungeschminkt]

Ich war schon mal in St. Peter. Das ist deswegen so besonders, weil ich sonst nicht so oft nach St. Peter komme. Selbst in kleineren und kompakteren Städten wie Nürnberg ist es so, dass man seine eigenen Regionen und Pfade hat. Wohnung, Büro, Stammkneipe, Lieblingsläden und da wo man was erleben kann, also meist der „Szenebezirk“ (5€ in die Kasse…

Die Entdeckung des Normalen [Ungeschminkt]

Die Entdeckung des Normalen [Ungeschminkt]

Freunde von mir betreiben hauptberuflich eine Unternehmung für Abenteuerfreizeiten, Klassenfahrten, Seminare und ähnliches für Kinder und Jugendliche. Die Kids werden aus Deutschland gerne mal in die entlegenen Ecken Europas gekarrt und lernen dort nicht selten zum ersten Mal die Natur kennen oder, was auch spannend ist, bunt gemischt aus den wildesten Ecken Europas kommen Austauschjugendliche nach Deutschland. Sie lernen hier…

Außerirdischer am Burgberg [ungeschminkt]

Außerirdischer am Burgberg [ungeschminkt]

Da auch ich von den 80er Jahren sozialisiert wurde, und damit auch mit den aufkommenden Heimcomputern wie dem C64 oder dem Amiga 500, gibt es für mich eine Ikone dieser Zeit: den Space Invader aus dem gleichnamigen Computer Spiel. Experten wissen, das Spiel gab es schon Ende der 70er auf Spielhallenautomaten, aber er kroch erst mit den Heimcomputern in unsere…

Fototouren [Ungeschminkt]

Fototouren [Ungeschminkt]

Fototouren sind für mich eine schöne Art zu entspannen und die Zeit zu vertreiben. Sie sind meist auch nicht so passiv wie ein Abend vor dem Fernseher. Solche Ausflüge müssen nicht notwendigerweise alleine stattfinden. Es ergibt sich gerne mal, dass man zu zweit oder seltener auch in einer Gruppe durch die Gegend zieht und dann natürlich neben den eigenen Beobachtungen…

Danko - Strassenbahndepot Muggenhof 1

Urban Exploration durch Jonathan Danko

Urban Exploration wird in Nürnberg, wenn nicht gar in ganz Bayern etwas unzureichend betrieben. Bekanntere Protagonisten oder Publikationen dieser Szene oder dieses Betätigungsfeldes kann man mit der Lupe suchen. Das mag daran liegen, dass entdeckungswürdige Orte und Gebäude ziemlich aus dem öffentlichen Stadt- und Landschaftsbild verschwunden sind und sich somit nicht sonderlich viele Orte auftun um so ein Hobby überhaupt zu…

Astrid Epp - Untitled

Nürnberg Impressionen von Astrid Epp

Astrid ist mir zufällig über den Weg gelaufen. Auf flickr stuppste sie eins meiner Fotos an und ich stöberte daraufhin in einer ruhigen Minute durch ihre Bilderwelten – und war sofort begeistert. Da war noch jemand mit diesem besonderen Blick auf Nürnberg, und zwar auf das echte, alltägliche, weitgehend industriell geprägte und schmucklose Nürnberg ohne die verklärte touristische Altstadtromantik. Es…

Kellerfenster zu verschenken [Ungeschminkt]

Kellerfenster zu verschenken [Ungeschminkt]

Wer kennt das Problem nicht? Das eigene Haus ist in die Jahre gekommen, der Keller müffelt etwas und so langsam drückt sich auch Wasser durch die alten Kellerwände. Man möchte wenigstens ein Fenster öffnen um etwas frische Luft reinzulassen. Nur wurde beim Bau des Hauses solch ein Fenster nicht eingeplant. Blöde Situation. Bei einer meiner Touren entlang der Pirchkeimer Straße…

Wir bleiben hübsch draußen [Ungeschminkt]

Wir bleiben hübsch draußen [Ungeschminkt]

Es ist unbestritten, dass Nürnberg Geschichte hat. Bei Foto-Touren kümmere ich mich meist aber nicht um diese historische Geschichte, denn sie ist eh allgegenwärtig. Zurzeit wird mir zum Beispiel an jeder Ecke klar gemacht, dass ein gewisser Herr Dürer mal in dieser Stadt gelebt hat. Das stimmt auch, soweit ich informiert bin, aber als Bewohner der Stadt kümmere ich mich…

Der Barbierstuhl hinterm Volksbad [Ungeschminkt]

Der Barbierstuhl hinterm Volksbad [Ungeschminkt]

Mein erster Besuch im Volksbad in Nürnberg kam überraschend. Ein Filmteam vom Bayrischen Rundfunk meldete sich bei mir und war für eine kleine Dokumentation über „Urban Exploring“ auf der Suche nach Leuten, die in Bayern leben und „urban Exploring“ machen. Also Leute die am liebsten in Industrieruinen einsteigen und sich an der Ästhetik des Verfallenen erfreuen und fotografisch dokumentieren. Diese…

Der hübsche Unbekannte am Geländer 1

Der hübsche Unbekannte am Geländer

Vielleicht ist ja alles auch ganz anders und hat überhaupt nichts mit mir und dem Blog hier zu tun, aber für mich stellt sich die Lage folgendermaßen dar. Vor zwei Jahren und nochmals Ende Mai schrieb ich über die hübsche Unbekannte am Geländer. Der Text vom Mai fand auch den Weg in die Lokalpresse und wurde einer breiteren Öffentlichkeit bekannt….

Die hübsche Unbekannte am Geländer [Ungeschminkt]

Die hübsche Unbekannte am Geländer [Ungeschminkt]

In der recht sterilen Dammstraße in Gostenhof beobachtete ich bereits im Juni vor zwei Jahren diese Dame am Fenster. Wenn ich abends nach dem Essen und zur Entspannung um die Häuser und durch die Stadtteile ziehe, bekomme ich öfter mal Gelegenheit, Menschen beim leben zu beobachten. Gardinen sind vielleicht mal nicht zugezogen oder Türen stehen offen. Schon kann man sehen,…

Blick hinter schicke Fassaden

Blick hinter schicke Fassaden

Stadtanzeiger von heute, einer Beilage der NN bzw. NZ, wurde ein kleines Portrait von mir bzw. von meinem Alter Ego Sugar Ray Banister veröffentlicht, das auch hier im Netz nachzulesen ist. Erst mal Danke an Ute Möller für das charmante Interview und die Tasse Kaffee. Als Anreicherung und Ergänzung zu dem Text hier noch ein paar Punkte von meiner persönlichen Seite: Ich habe…

Die Kneipe am Eck Bewegung

Aus aktuellem Anlass – denn es ist bald wieder soweit – möchte ich an dieser Stelle kurz das Konzept einer Kneipentour der besonderen Art vorstellen. Vielleicht sogar als Vorbild und Anregung für den einen oder die andere so was auch zu machen. Auch in Nürnberg oder anderswo. Das ganze wurde in Nürnberg im April 2004 geboren, als Geburtstagsfeier eines (Zufall?)…

Ranking Niveau

Städteranking

Eine spannende Studie findet man unter www.insm-staedteranking.de. Ein Niveauranking vergleicht den Ist-Zustand deutscher Städte (Wohlstand). Das Dynamikranking bildet ab, wie sich die untersuchten Großstädte in der Zeit von 2004 bis 2009 entwickelt haben. Überraschend: Erlangen kommt beim Niveau gleich nach dem Sieger München. Berlin ist beim Niveau weit hinten, hat aber eine beachtliche Dynamik (Ausgewählte Lebensmittelpunkte des Autors). „In Erlangen…

Städteranting

Städteranting

Falls man mit dem eigenen Wohnort oder mit der Wohnsituation oder mit dem sozialen Umfeld, dem kulturellen Angebot, dem Ansehen, der Hippness oder der Strahlkraft des Aufenthaltsortes leicht unzufrieden ist, dann könnte man sich vielleicht bei Gelegenheit in zwei Diskurse einlesen die unterschiedlicher und gleichzeitig gleicher nicht sein könnten und möglicherweise sogar exemplarisch sind. Da haben wir zum einen die…

Frankendämmerung (Diesiger Nürnberg Burgblick)

Frankendämmerung

Statusupdate: Mittlerweile verbreitet die Stadt so ein kleines wohliges Aufschwunggefühl. Es wird gebaut. An allen Ecken und Enden schwingen Bagger und Abrissbirnen umher. Gebäude werden entkernt und von Gerüsten umzingelt. Selbst einzelne das (Alt-)Stadtbild prägende Nachkriegsbauten müssen um ihre Existenz fürchten. Ohne es jetzt besser zu wissen vermutet der Autor dieser Zeilen, dass investiert wird, irgendein Konjunkturpaket greift oder beides….

SubBerlin: Die Geschichte des Tresors

SubBerlin ist ein Film von Tilman Künzel, der sich mit der Geschichte des Tresors befasst. Von den Anfangstagen bis zur Schließung 2005. Eine Dokumentation, die einem vor Rührung die Tränen in die Augen treibt. Bin mir nicht sicher ob man die Musik, das Gefühl, die Kultur, die Kraft und die ganze Atmosphäre auch nur annähernd nachvollziehen kann, wenn man nie…

Neues Nürnberger Urbex Blog

Neues Nürnberger Urbex Blog

Danko schreibt mich an und bittet darum, doch etwas Werbung für seine neue Seite zu machen. Gerne doch. Es sieht so aus als haben wir es hier mit einen vielversprechenden Newcomer in Nürnberg zu tun, der die Stadt und ihre dunklen Ecken genau unter die Lupe nimmt. Bisher befinden sich Fotosets von der alten Tucher Bräu Brauerei, dem Zuckerbär und…

Die Sache mit der Gentrifizierung

Die Sache mit der Gentrifizierung

Der Zündfunk organisiert eine Podiumsdiskussion (am 09. September in München) und ein Stundenfeature zum Thema Gentrifizierung und stolperte auf der Suche nach Meinungsträgern auch über dieses Blog. Leider schreibt hier kein Gentrifizierungsopfer, sondern eher ein Gentrifizierungstourist, dessen Meinung zum Thema durchaus ambivalent ist. Deshalb hier nun nur in schriftlicher Form kurz Gedanken zum Thema. Gentrifizierung ist nicht schwarz/weiss und Stadtentwicklung…