10 richtige Momente im Januar 2014

Richtiger Moment im Januar 2014 Nummer 1

Der Januar begann, wie der Dezember aufhörte: offline, so richtig ohne Internet. Eine ganze Woche und ich habe nichts vermisst. Und wir meisterten die erste Durchrodelung der Eigernordwand! Also die erste Vorbeirodelung. Nagut, die erste und einzige zwischen 15:45 Uhr und 15:50 Uhr an dem Tag.

~ ~ ~

Richtiger Moment im Januar 2014 Nummer 2

Simone Karl hatte eine wunderbare Ausstellung im Januar in der Weinerei. Thematisiert wurde in den Werken viel, unter anderem auch viel Sexualität. Welche Sexualität nun eigentlich Thema war, also die von Simone oder vielleicht sogar die der Rezipienten, konnte auch in den vielen weinseligen Diskussionen nicht abschließend geklärt werden.

~ ~ ~

Richtiger Moment im Januar 2014 Nummer 3

Dafür läuft die Ausstellung in der Vertikalen Werkstatt noch. Die Vernissage war gesegnet mit schönen Menschen. Und ich habe ein paar Fotos gemacht.

~ ~ ~

Richtiger Moment im Januar 2014 Nummer 4

Es gab eine kleine Ausstellung über die Architektur von Ernst Neufert im Neuen Museum. War zwar nur ein Einblick, aber es reichte um gelbe Backsteine als sein stilprägendes Mittel zu erkennen.

~ ~ ~

Richtiger Moment im Januar 2014 Nummer 5

Und dann bekam ich Neuferts Bauentwurfslehre in die Hand. Diese unfassbar detailreiche Bibel jedes Architekten.

~ ~ ~

Richtiger Moment im Januar 2014 Nummer 6

In Berlin dann erstmal die vagen Erinnerungen an die 90er fürs heimische Regal besorgt, und den Mitschnitt aus dem RBB von Sub Berlin durch ein Original mit Bonus-DVD und tollem Sampler ersetzt. Ein Bisschen was aus der Zeit und aus diesem nicht mehr existierenden Berlin muss man ja in die Gegenwart retten. Glaubt einem sonst keiner.

~ ~ ~

Richtiger Moment im Januar 2014 Nummer 7

Mittlerweile geht es in meinem Berliner Nachtleben etwas gesitteter und musikalisch facettenreicher zu. Yalta Club hatten beispielsweise ein tolles Konzert in Kreuzberg. Am Ende brachten sie die Instrumente von der Bühne und spielten die Zugabe unplugged mitten im Publikum.

~ ~ ~

Richtiger Moment im Januar 2014 Nummer 8

Erwachsen werden wir dennoch nicht.

~ ~ ~

Richtiger Moment im Januar 2014 Nummer 9

Er ist wieder da ist ein sehr schlaues und lustiges Buch. Ich kenne allerdings nur das im Vergleich um Buch gekürzte Hörbuch, herrlich im Hitler-Duktus gelesen von Christoph Maria Herbst. Empfehlung für alle, die sich fragen, ob Hitler heute genauso die Massen mitreißen könnte wie vor 80 Jahren. Die Antwort ist nämlich: ja.

~ ~ ~

Richtiger Moment im Januar 2014 Nummer 10

Und dann natürlich in Hamburg extra ins elbgold gesetzt und ein #boschcoffee-Bild gemacht.

Kommentar verfassen