Pellerhaus (Jakob Wolff d.Ä.)

Orte der Renaissance in Nürnberg

1602 – 1607

Egidienplatz 23

Pellerhaus Nürnberg

Im Hof des Pellerhauses zeigt sich seit über 400 Jahren ein Fassadenkletterer. Er gehört zum reichen Schmuck der Hoffassaden, die neben gotischem Maßwerk zahlreiche Fratzen, Säulen und andere Ornamente aufweisen.

Orte der Renaissance Nürnberg - Pellerhaus Fassadenkletterer

Im Treppenturm des Pellerhauses bildet eine Balustrade den Abschluss der wohl schönsten Wendeltreppe Nürnbergs. Die ornamentierte Untersicht der Treppenstufen verzaubert. Aus dem Stein herausgemeißelt zeigen sich typische Formen der deutschen Renaissance. Bekrönt wird der Treppenturm von einem steinernen Sterngewölbe. Fast hundert Jahre verspätet finden sich im Pellerhaus immer wieder gotische Stilelemente.

Pellerhaus Nürnberg - Eingang zum Treppenturm

Weitere Orte der Renaissance in Nürnberg:

Eine Sammlung aller im Rahmen dieses Fotoprojektes entstandenen Fotografien befindet sich in einer flickr Galerie.

Kommentar verfassen