Fembohaus – Stadtmuseum

Orte der Renaissance in Nürnberg

1591 – 1596
Burgstraße 15

Renaissance-Architektur Fembohaus Nürnberg

Der Giebel des Fembohauses zeigt den Unterschied zur Renaissance in Italien: zwar finden sich Säulen und Renaissance-Ornamente, der Bau als solcher zeigt jedoch wenig vom neuen Baustil.
Die Brunnenfigur des Dudelsackpfeifers (Original im Germanischen Nationalmuseum) wiederum zeigt, dass die Grenze von Gotik zu Renaissance in Deutschland oft fließend ist.

Orte der Renaissance Nürnberg - Fembohaus Stadtmuseum

Weitere Orte der Renaissance in Nürnberg:

Eine Sammlung aller im Rahmen dieses Fotoprojektes entstandenen Fotografien befindet sich in einer flickr Galerie.

Kommentar verfassen