Nürnberg

Nürnberg ist hässlich, das kann aber ganz schön sein.

Nürnberg Impressionen September 2009

Nürnberg Impressionen September 2009

Ein paar Fotos aus der letzen Zeit. Die Spots liegen meist entlang der Fürther Str (Gostenhof) aber auch Richtung Südstadt bzw. Johannis. Die Sticker an den Salzboxen und weitere bewundert man am besten auch hier.

Für alle Brachen

Für alle Brachen

Wanderungen durch urbane Brachen. Die Idee ist gut und interessant nicht nur für Stadtplaner. Das Stadtgebiet von Nürnberg besteht ja zu auffällig großen Teilen aus Brachen und Baulücken die sich nur schwerfällig füllen, es entstehen eher noch neue. Warum also nicht auch diese Teile der Stadt erwandern als immer nur die historischen? Nun, der Haken an der Sache ist, dass…

Bored 3

Bored 3

Dieses bored hier kennen wir ja schon. Es hängt an der Eisdiele, und zwar immer noch. Schätze dass all die bored Sticker ein ähnliches Alter haben.

Bored 2

Bored 2

„Sie leben in einem kleinen Nest namens Nürnberg, das im hässlichen Bayernland liegt und in dem etwa so viel los ist wie in einem Istanbuler Swinger-Club während des Ramadans.“ Um dieser Lethargie etwas zu entfliehen hilf es die Lage einfach zu dokumentieren und die Zeichen der Langeweile einzufangen. Neben der trostlosen und nichtssagenden Architektur fallen da seit Jahren schon die…

Salz in der Wunde

Salz in der Wunde

Ihr planiert die Seele der Stadt Wo einst der Milchhof stand ist eine große öde Fläche zu bewundern. Keine Spur zu finden von Bebauung, Stadterneuerung, Architektur, oder ähnlichem. Dafür aber ein Statement:

Muggenhof Schulgebäude

Muggenhof Schulgebäude

Monika aus North Carolina hat früher in Nürnberg gewohnt und ist auch dort zur Schule gegangen, genauer gesagt in eine Schule an der Stadtgrenze Nürnberg/Fürth. Das ist alles in den Kommentaren zu diesem Beitrag nachzulesen. Ich bin nun der Aufforderung gefolgt und habe mich an diesem sonnigen und eisig kalten Wintertag wieder auf nach Muggenhof gemacht. Es sieht dort zwar…

Nürnberg Impressionen Oktober 2008

Nürnberg Impressionen Oktober 2008

Neue Kamera, neues Glück. Nürnberg ist in der Zwischenzeit leider nicht sonderlich hübscher geworden, aber es ist ja nicht so, dass man nicht wenigstens versuchen würde was dran zu machen.

Flüchtig aber einprägsam

Flüchtig aber einprägsam

Im Stadtbild immer wieder aufgefallen sind folgende Aufkleber, die jedoch recht flüchtig und rückstandslos sind. Danke an EYESHOTS. Mehr Bilder auch dort.

Der Melancholische Stadtführer

Der Melancholische Stadtführer

Wie der Zündfunk gerade berichtete, gibt es eine schön eigenartige Karte, die eine melancholische Tour durch Nürnberg ermöglicht. Dokumentiert sind 31 Spots wie der Milchhof (rip!), die Eisdiele, der Norikus, eine Parkpank vor der Arbeitsagentur oder leerstehende Geschäfte in der Südstadt. Natürlich fehlt auch Dürer nicht. Jedem Spot ist eine Art Aufgabe zugeordnet, die einen mit dem Ort beschäftigt. Ob…

Da kommt er hin…

Da kommt er hin…

So richtig hat sich eine Ahnung, was nun die Schutthaufen vom Milchhofgelände den östlichen Eingang zur City in etwas repräsentatives verwandeln soll, noch nicht breit gemacht. Man kann allerdings auf einem Server der Stadt Nürnberg das Konzept der Umgestaltung finden. Verrät natürlich nicht viel über die Optik. Von der Aufteilung her könnte es auch die nächste WBG-Arbeitersiedlung werden. Richtiger Einsatz von Materialen…