Für alle Brachen

Für alle Brachen

Wanderungen durch urbane Brachen. Die Idee ist gut und interessant nicht nur für Stadtplaner. Das Stadtgebiet von Nürnberg besteht ja zu auffällig großen Teilen aus Brachen und Baulücken die sich nur schwerfällig füllen, es entstehen eher noch neue. Warum also nicht auch diese Teile der Stadt erwandern als immer nur die historischen? Nun, der Haken an der Sache ist, dass diese Wanderungen schon passiert sind. Als „Vordenken über Stadt“ gingen diese Exkursionen vor kurzem in die vierte Runde. Schon wieder vorbei, aber vielleicht kommt ja eine fünfte Runde und vielleicht dann auch rechtzeitig eine Info von BauLust.
Man findet mit etwas Glück noch die Flyer mit den Karten der drei Wanderungen der vierten Runde zum heimlichen nachlaufen.

4 Kommentare

Die Kommentare sind geschlossen.