Der Schrei

Für Andrea

8 Kommentare

  • naja, für manche Leute ist es auch wunderbar wenn die Weihnachtsbeleuchtung in den Fenstern blinkt und strahlt wie eine Mischung aus Dorfdisko und Landebahn. Nur leider hat das nicht viel mit Geschmack und Ästhetik zu tun. So in etwa ist das mit der Gestaltung der Stadt Nürnberg auch. Hat alles nicht viel mit Geschmack und Ästhetik zu tun.

  • aber ist das nicht ein ganz normales grossstadt-phänomen?
    die letzten drei jahre in berlin haben mir auch so einige hässliche ecken gezeigt. aber das gesamtbild macht es!

  • Richtig! Selbst eine Kulturstadt wie Wien hat hässliche Ecken, Berlin um so mehr. Diese Städte kaschieren das ganz gut durch ein sehr aufgewecktes Gesamtimage.
    In Nürnberg dagegen… ohne mich wiederholen zu wollen… ich wette man hätte sogar den Bau der Burg verhindert hätte es damals schon Bürgerentscheide gegeben.

  • Ich bin froh, daß es diese Burg überhaupt dort gibt. Ohne sie wäre die Stadt wohl doch recht langweilig, aus der Ferne betrachtet.
    Nun zu dem Bild hir, ich mein ich hab das schon mal gesehen, wo genau ist das nur gewesen??? Ich habe mich überwiegend nur zwischen Kinder und Jugendpsychiatrie und Hbf aufgehalten, weiter sind wir mit der Gruppe selten gegangen. Filleicht habe ich auch mal von der Straba aus gesehen.

Die Kommentare sind geschlossen.