Alte Steine

Burger King hat in einem denkmalgeschützten Trafo-Haus von NS-Stararchitekt Albert Speer eine Filiale eröffnet. Das Gebäude steht an der Regensburger Straße und ist noch nicht fertig ausgebaut. Fastfood kann man aber schon haben und ein gewisses Flair beim Verzehr desselben auch, kann man doch eindeutige Überreste aus der Nazi-Zeit entdecken. Der Umbau ist zwar der Presse nach umstritten, aber offensichtlich stört sich niemand so richtig an dem historischen Beigeschmack.

2 Kommentare

Kommentar verfassen