Fotografie

Keine Wahrheiten, nur Interpretationen.

Meanwhile in Nuremberg (9)

Meanwhile in Nuremberg (9)

Damit ein halbwegs interessantes Graffiti zu Tage kommt müssen in Nürnberg ganze Gebäude abgerissen werden. Aber eigentlich hätte der Bau (Luitpoldhaus) auch stehen bleiben können. So hässlich war der gar nicht. Nun ist er aber fast futsch und ich dokumentiere lieber noch mal schnell diese jetzt zur Schau gestellte Wandmalerei bevor sie auch weg ist. Dem leider schon vor über…

Meanwhile in Nuremberg (8)

Meanwhile in Nuremberg (8)

Bilder werden interessant wenn es einen Kontrast gibt, wenn sich etwas reibt. Dieser Blog lebt davon, dass die eher morbiden Ecken einer Stadt dokumentiert werden, die sich mit für die schönste und schärfste auf dem Planeten hält (und ich suche immer noch den Beweis). Egal. Hier haben wir eine Eckkneipe in Gostenhof, einem Viertel in dem den Tags zufolge die…

Meanwhile in Nuremberg (5)

Meanwhile in Nuremberg (5)

Es bis auf wenige Ausnahmen in der Stadt leider keine nennenswerte Streetart. Entweder sie verschwindet schnell oder sie entsteht erst gar nicht. Gegen das Verschwinden richtet sich der oben abgebildete Sticker, der zwar im Herzen der Stadt befestigt ist, aber aufgrund von Größe und Befestigungsort an dem kritisierten Umstand so schnell nichts ändern wird. Aber man kennt Nürnberg und daher…

Camera Obscura 2005/1-Inf

Camera Obscura 2005/1-Inf

Camera Obscura 2005/1-Inf ist ein weltweites Projekt bei dem jede Woche gleichzeitig zwei Löcher einer Doppelloch-Camera Obscura bei Ebay versteigert werden. Es ist eine Hommage an den polnischen Künstler Roman Opalka und sein Werk 1965/1-∞. Die jeweils Höchstbietenden erhalten nacheinander eine Lochkamera, geladen mit einem Stück unbelichteten Film, stechen selbst das Loch und belichten jeweils ihre eigene Fotografie. Durch den…