Fotos aus der Bitcoin-Kneipe ROOM77 in Berlin

Der ROOM77 in Kreuzberg in der Nähe vom Kottbusser Tor war lange Zeit der Treffpunkt der Krypto-Szene Berlins schlechthin. Die Bar wurde dabei nicht nur für ihre kulinarischen Feinheiten und ihre Live-Musik geschätzt, sondern hat auch schon sehr früh Bitcoin als Zahlungsmittel akzeptiert. Gegen Ende 2020 hat die Lokalität dann ihre Tür dauerhaft geschlossen. Es gibt dazu einen Abschiedsbeitrag bei Reddit oder auch einen Bericht beim Coinspondent.

Die Fotos hier auf der Seite sind im Dezember 2016 entstanden. Sie wurden bereits in der ein oder anderen Publikation zum Thema Bitcoin verwendet, beispielsweise vor ein paar Jahren bei t3n oder jetzt zuletzt im Kryptokompass (€) zusammen mit einem Nachruf auf den Ort.

3 2 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments